Fit fürs Gelände - Trau dich! | Extremetrail NRW
Kategorie: Product ID: 3477

Beschreibung

Das ultimative Paket – Fit fürs Gelände!

Für alle angehenden Geländereiter.
Du möchtest ins Gelände und bist unsicher? Dann buche dieses Paket.

Seit über 15 Jahren unterrichte ich Anja Schwien mit Herz und Leidenschaft als Coach für Mensch und Pferd.
Als erfahrene Trainerin habe ich für dich ein spezielles Paket „Fit fürs Gelände“ entwickelt.

Du träumst schon lange davon wieder mit dem Reiten zu beginnen und auszureiten?
Hast du ein Pferd, was du lange nicht geritten hast oder etwas ängstlich ist?

Dann bist du hier genau richtig! Mit diesem Paket erwirbst du grundlegende Kenntnisse vom Boden und im Sattel, wie du deine Reitweise ganz natürlich und pferdegerecht entwickelst, so dass du dein Pferd im Gelände sicher reiten kannst.

„Damit du mit deinem Pferd – Pferde stehlen kannst!“

Oftmals ist es schwierig, gerade für Einsteiger oder unsichere Reiter einen passenden Hof zu finden, der genau auf deine Bedürfnisse eingeht. Ich helfe dir dabei deinen Traum wahr werden zu lassen.

Mit vielfältigen Möglichkeiten erlernst du die Pferdesprache, damit du verstehst, wie Pferde miteinander kommunizieren, so dass du diese bestmöglichst für dich im Umgang mit deinem Pferd anwenden kannst.

Gemeinsam wachst ihr an den verschiedenen Herausforderungen. Erfahre, wie sich die Beziehung zu deinem Pferd vertieft und zu einer außergewöhnlichen Qualität wächst. Neugierig geworden? Dann lies weiter.

Das Paket ist in 8 Module aufgeteilt. Der Vorteil für dich:

  • Sicherheit & Kontrolle am Boden und beim Reiten
  • Perfektes Training für mehr Selbstsicherheit & Gelassenheit
  • Selbstwirksamkeit und Selbstbewusstsein
  • Schulung von Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Aufbau von Respekt & Vertrauen
  • Verantwortung übernehmen und an dein Pferd abgeben
  • Förderung von Muskelaufbau, Balance, Präzision und Trittsicherheit
  • Nutzung der Trailhindernisse
  • Handling der Ausrüstung
  • Wachstum – ihr als Team werdet mutiger
  • Verhalten in der Gruppe
  • Verhalten im Straßenverkehr
  • Verladetraining
  • Verständnis für die „Pferdesprache“
  • Verbesserung der Kommunikation mit deinem Pferd
  • Desensibilisierung deines Pferdes
  • 4 Intensive Vorbereitungstage in sicherer Umgebung auf dem Trailgelände
  • 2 geführte Ausritte in der Haard mit vertrauter Gruppe
  • 3 Tage geführte Sternritte im Sauerland
  • Externer Trailplatz, check up in neuer Umgebung
  • Spaß und Entspannung für dich und dein Pferd – du wirst es lieben!

Genauere Infos findest du unter den einzelnen Modulen.

Termine:

  • 09.02.2020, 23.02.2020 10 bis 13 Uhr Trailplatz Bodenarbeit
  • 08.03.2020, 22.03.2020 10 bis 13 Uhr Trailplatz Reiten
  • 02.04.2020-05.04.2020 4 Tage Camp Trailplatz
  • 18.04.2020 10 bis 14 Uhr Ausritt Haard Mutter Wehner
  • 01.05.2020 10 bis 14 Uhr Ausritt Haard Hamm/Bossendorf
  • 18.05.2020-20.05.2020 Abschlussritt Sauerland inkl. Naturtrail

Habe ich dein Interesse geweckt?
Dann buche jetzt, denn es sind insgesamt nur 6 Plätze verfügbar.

Der Preis für dieses ultimative Paket beträgt nur 897€ statt 1094€!

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten!

Die Geländetage sind für Selbstversorger arrangiert. Für die Unterbringung der Reiter sorgt jeder Teilnehmer selbst.

Anmietung der Box bitte bei Helena Volmer selbst organisieren. Die Pferde sind bei Mehrtageskursen über Nacht auf der Turnier-und Reitsportanlage**** Volmer, Bergstr. 62, 42489 Wülfrath untergebracht. Tel.: 02058/782311 oder Helena Volmer 01578 6851300. Teile bitte die ungefähre Ankunftszeit bei der Anmeldung, spätestens aber 1-2 Tage vor dem Kurs per Whats app oder telefonisch Helena Volmer 01578 6851300 mit. Die Box kostet 30 €. Bitte Sonderregelungen mit Helena Volmer absprechen, was genau gewünscht wird. Wenn dein Pferd eine Spänebox benötigt gib das bitte bei deiner Buchung an!

Bitte bedenke, dass das Paket Fit fürs Gelände eine Outdoor Veranstaltung ist, statte dich mit entsprechend wetterfester Kleidung aus.

Das Tragen einer Reitkappe ist bei allen Reittagen verpflichtend!

Widea Stifte sind bei den Trailtagen nicht gestattet!

Mindestteilnehmer: 4

Modul 1-2

Halbtageskurs Bodenarbeit 09.02. und 23.02.2020

bieten dir einen perfekten Einstieg in die Welt des Extreme Trails:

Zeitlicher Ablauf
– Ankunft etwa ½ Stunde vor Kursbeginn.
– Parken auf dem dafür vorgesehen Parkplatz.
– 10 Uhr bis 13 Uhr Bodenarbeit/Reiten an den Hindernissen, je nach Termin.
– Du kommst mit deinen fertig ausgerüsteten Pferden (Beinschutz und Arbeitshalfter) in den Park.
– Termine: Wie oben beschrieben im Paket.

Dieser Kurs bringt dich wirklich weiter– speziell konzipiert für dich als Mensch und dein Pferd. Mit grenzenloser Begeisterung gibt Anja als Trainerin und Autorin den Impuls sicher, kreativ mit viel Wissen und Freude mit deinem Pferd gemeinsam den Extreme Trail Park NRW zu erkunden. Mit Humor und Verstand begeistert sie ihre Kunden, vermittelt nachhaltig Wissen und Inspiration.

„Wer nie abbiegt, bleibt auf der Strecke.“
Sie lebt was sie lehrt. Sie sprüht vor Lebensenergie, provoziert, motiviert und unterstützt das Pferd-Mensch-Team.

Was das jetzt alles mit dir zu tun hat?
Wir wirken immer, die Frage ist nur wie. Finde es heraus – gemeinsam mit deinem Pferd.

Individuelle Betreuung
Du erhältst fachkompetente Unterstützung durch eine erfahrene Trainerin. Durch die Kleingruppen von max. 6 Personen wirst du individuell betreut.

Neue Herausforderungen
Genieße die Zeit mit deinem Pferd und nimm neue Herausforderungen in einem sicheren Rahmen an. Das ist die Chance deine Grenzen zu überschreiten.Baue Vertrauen auf und habe Spaß mit Gleichgesinnten.

Abschalten vom Alltag
Die ruhige Lage bietet dir die Möglichkeit deine qualitativ hochwertige Zeit zu nutzen, um einfach mal vom Alltag abzuschalten. Genieße die wertvolle Zeit mit deinem Pferd.

Der Abenteuer Spielplatz für dich & dein Pferd

Geta & TÜV geprüfte Hindernisse
Qualitativ hoher Standard der Geta und TÜV geprüften Hindernisse, somit geringere Verletzungsgefahr.

Zentrale Lage
Das etwa 1 Hektar  große “alte Reitstadion” der Reitanlage Volmer besticht durch die zentrale und verkehrsgünstige Lage in NRW. Somit hast du eine kurze Anreise.

Ausgefallene Hindernisse
Der Abenteuerspielplatz bietet dir ausgefallene Hindernisse zum Austoben und darüber hinaus die Möglichkeit Neues auszuprobieren und eure Beziehung auf ein nächsthöheres Niveau zu bringen.

Erfahrene Trainerin
Seit über 15 Jahren unterrichtet Anja Schwien mit Herz und Leidenschaft als Coach für Mensch und Pferd.

Gelände mit Drainage
Das großzügige Gelände im Grünen ist voll drainiert und gibt somit auch die Möglichkeit bei schlechtem Wetter auf einem guten Untergrund arbeiten zu können.

Modul 3-4

Halbtageskurs Reiten 08.03. und 22.03.2020

Das erlernte aus Modul 1-2 wird nun vom Sattel aus umgesetzt.

Modul 5

Hilfe zur Selbsthilfe 02.04. bis 05.04.2020

Geländevorbereitung: Mit Sicherheit, Kontrolle und Spaß 4 Tage auf dem Extreme Trail Park NRW

Auf Horsemanship Basis werden Sicherheit und Kontrolle vom Boden und im Sattel geübt bzw.  auch für das Ausreiten im Gelände in der Gruppe vorbereitet. Diese Vorbereitung wird dir helfen besser mit angsteinflößenden Situationen umzugehen, damit das Ausreiten zukünftig eine positive Erlebnis für dich wird.

Dieses Camp ist für Anfänger sowie unsichere Reiter und Pferde ausgerichtet. Alles wird auf dem Gelände des Extreme Trail Parks NRW am Boden und vom Pferd aus geübt. Kontrolle und „was tue ich wenn…“, wie verhalte ich mich und was kann ich tun?

Diese Geländetage sind für die Teilnehmer des Paketes „Fit fürs Gelände“. Hier erwirbst du grundlegende Kenntnisse im Bereich Horsemanship am Boden und im Sattel.
Du lernst, wie du deine Reitweise ganz natürlich und pferdegerecht entwickelst, so dass du dich & dein Pferd im Gelände sicher reiten kannst, so dass ihr gemeinsam wachst – emotional, mental und physisch fit werdet.
Die Geländetage, das inspirierende und spannende Erlebnis für dich und deinen Partner Pferd. Lernen, genießen und entspannen! Erfahre, wie sich die Beziehung zu deinem Pferd vertieft und zu einer außergewöhnlichen Qualität wächst. Lasse dich überraschen, was du erreichen kannst und welche Geschenke dir dein Pferd macht, wenn du dir die Zeit nimmst, die es braucht. Ihr verbringt mehrere Stunden gemeinsam am Tag und natürlich gibt es dadurch auch viel Raum für Individualität.
Das Format, einen halben Tag Unterricht und den Rest des Tages zur freien Verfügung, hat sich in der Vergangenheit besonders bewährt. Du hast in der freien Zeit die Gelegenheit, anderen Schülern beim Unterricht zuzuschauen, oder selbst das Gelernte aufzuarbeiten oder die Freizeit anders zu genießen. Das Gelände des Extreme Trail Parks NRW bietet vielfältige Herausforderungen und Möglichkeiten, die du in den meisten Fällen zu Hause nicht findest. Du wirst in einer kleinen Gruppe unter den Voraussetzungen des „Fit fürs Gelände“-Paketes auf deinem Niveau unterrichtet. Die dir gestellten Herausforderungen werden dir Spaß bereiten und dich und dein Pferd werden daran wachsen

Die Geländetage sind für Selbstversorger arrangiert. Für die Unterbringung der Reiter sorgt jeder Teilnehmer selbst. Die Anreise erfolgt am 02. April bitte ab 13.00 Uhr.

Anmietung der Box bitte bei Helena Volmer selbst organisieren. Die Pferde sind bei Mehrtageskursen über Nacht auf der Turnier-und Reitsportanlage**** Volmer, Bergstr. 62, 42489 Wülfrath untergebracht. Tel.: 02058/782311 oder Helena Volmer 01578 6851300. Teile bitte die ungefähre Ankunftszeit bei der Anmeldung, spätestens aber 1-2 Tage vor dem Kurs per Whats app oder telefonisch Helena Volmer 01578 6851300 mit. Die Box kostet 30 €. Bitte Sonderregelungen mit Helena Volmer absprechen, was genau gewünscht wird. Wenn dein Pferd eine Spänebox benötigt gib das bitte bei deiner Buchung an!

Der Unterricht beginnt dann zunächst um 14 Uhr ohne Pferd und dazu treffen wir uns dann in der Regel im Zelt auf dem Extreme Trail Platz

Bitte bedenke, dass die Geländetage eine Outdoor Veranstaltung ist, statte dich mit entsprechend wetterfester Kleidung aus. Die Abreise erfolgt am 05.April um ca. 14 Uhr

 

Modul 6

Frühlingsausritt Haard- Mutter Wehner ca. 2,5 Stunden, 18.04.2020

Wir nutzen die ersten Frühlingstage für einen ca. 2,5 stündigen Ausritt. Dieser Ritt in der Haard soll ein unvergleichliches Erlebnis für dich und dein Pferd sein. Dich auf das Reiten im unbekannten Gelände vorbereiten. Die dir vertraute Gruppe gibt dir die nötige Sicherheit.

Treffpunkt:      Mutter Wehner Haardstraße 196, 45739 Oer-Erkenschwick 
Abritt:              10 Uhr
Dauer:              ca. 2,5 Stunden ohne Pause

Im Anschluss an den Ritt besteht die Möglichkeit im Restaurant vor Ort gemeinsam zu essen.

  • ACHTUNG: Das Tragen einer Reitkappe ist für alle verpflichtend!
  • 2 gültige Reitplaketten beidseitig am Pferd.
  • Ein geeigneter Hufschutz wird ausdrücklich empfohlen.
  • Minderjährige nur in Begleitung eines mit der Aufsicht beauftragten Erwachsenen.
  • Keine Reitbegleithunde, da diese innerhalb der Reitergruppe stören können.
  • Es ist geplant in allen 3 Gangarten im Arbeitstempo zu reiten.
  • Angemessene Kleidung

Das Reitgelände „Haard“ im Kreis Recklinghausen verfügt über ein ca. 100 kilometerlanges Reitwege-system mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Der Ausritt führt in der Regel über sandige Wege, jedoch wird nicht ausgeschlossen, dass auch kurzzeitig Schotterbeläge beritten werden. Daher wird Hufschutz empfohlen. Für Barhufpferde sind Hufschuhe ideal. Die Reitwege im Waldgebiet sind aufgrund des teilweisen tiefen Sandes sowie der wechselnden Höhenunterschiede mittelschwer.

Modul 7

1. Mai-Ritt, Wander-Parkplatz 43 Haltern-Bossendorf, Holtkampweg/Herzogweg, Bossendorfer Damm/Recklinghäuser Str. ca. 3,5 Stunden. 01.05.2020

Mmmh, welch ein Duft liegt in der Luft? Frisches Gras und grüne Blätter lassen das Herz erfreuen. Dieser Ritt lässt dich den Alltag vergessen. Tauche ein in die wunderbare Frühjahrswelt des Waldes. Wir nutzen diesen Tag für einen ca. 3,5 stündigen Ritt als eine Auszeit vom Alltag und Überprüfung eurer Fertigkeiten im Gelände.

Aufbau an den 1. Ritt in der Haard. Wieder einmal auf „neuen Wegen“ – neue Landschaften kennen-lernen und die Zeit mit deinem Pferd genießen. Die dir vertraute Gruppe gibt dir auch hier wieder die nötige Sicherheit.

Treffpunkt:     Parkplatz 43 Haltern-Bossendorf, Holtkampweg/Herzogweg, Bossendorfer Damm/Recklinghäuser Str.
Abritt:              10 Uhr
Dauer:              ca. 3,5 Stunden ohne Pause

  • ACHTUNG: Das Tragen einer Reitkappe ist für alle verpflichtend!
  • 2 gültige Reitplaketten beidseitig am Pferd.
  • Ein geeigneter Hufschutz wird ausdrücklich empfohlen.
  • Minderjährige nur in Begleitung eines mit der Aufsicht beauftragten Erwachsenen.
  • Keine Reitbegleithunde, da diese innerhalb der Reitergruppe stören können.
  • Es ist geplant in allen 3 Gangarten im Arbeitstempo zu reiten.
  • Angemessene Kleidung

Das Reitgelände „Haard“ im Kreis Recklinghausen verfügt über ein ca. 100 kilometerlanges Reitwegesystem mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Der Ausritt führt in der Regel über sandige Wege, jedoch wird nicht ausgeschlossen, dass auch kurzzeitig Schotterbeläge beritten werden. Daher wird Hufschutz empfohlen. Für Barhufpferde sind Hufschuhe ideal. Die Reitwege im Waldgebiet sind aufgrund des teilweisen tiefen Sandes sowie der wechselnden Höhenunterschiede mittelschwer.

Modul 8

Frühlingsritt durch das reizvolle Sauerland – 18.05. bis 20.05.2020

Das Sauerland bietet alle Vorteile des südwestfälischen Berglandes mit teilweise herrlichen Fern-sichten, Talsperren und einer vielfältigen Flora und Fauna. Herrlich gelegene und komfortabel ausgestattete Ausflugslokale bieten die richtige Atmosphäre für eine angenehme und erholsame Rast.

Schwierige Passagen werden wir, je nach Ausbildungsstand der Pferde, evtl. auch geführt zurück-legen. Geritten wird überwiegend im Schritt und im leichten Trab. Wenn gewünscht, können auch kleinere Galoppstrecken eingebaut werden. Dies werden wir nach dem aktuellen Stand von Pferd & Reiter entscheiden. Das Reiten an jeder Position der Gruppe sowie in geschlossenen Verbänden gemäß Straßenverkehrsordnung sollte möglich sein (bzw. können wir vor Ort auch noch genauer besprechen und üben).

Hast Du Lust in gelöster Atmosphäre mit Gleichgesinnten drei schöne Tage zu verbringen, etwas über die Region zu erfahren und neue Kontakte zu knüpfen? Im Vordergrund steht ein schönes Wochenende mit eurem Pferd in toller Landschaft und netter Gesellschaft.

Veranstaltung:
Montag 18.05.2020 bis Mittwoch 20.05.2020

Treffen:
Montag 09:00 Uhr / Rückkehr: Mittwoch gegen 17:30 Uhr

Treffpunkte und Übernachtung:
Wanderreitstation Repetal, Tobias Schwane, Unterdorf 11, 57439 Attendorn

Tag 1:
Pferdeunterbringung und Beziehen der Zimmer/Treffen zum Briefing/Gemeinsamer Ausritt

Tag 2:
Fütterung Pferde 08:00 Uhr/Gemeinsames Frühstück 08:30 Uhr Treffen Briefing 09:30 Uhr/Abritt 10:00 Uhr kleiner Ausritt zum Trailplatz. 1 Tag auf dem Trailplatz.

Tag 3:
Fütterung Pferde 08:00 Uhr/Gemeinsames Frühstück 08:30 Uhr/Treffen Briefing 09:30 Uhr/Abritt 10:00 Uhr

Kostenbeitrag:
Teilnehmer mit Pferd 160,00 € pro Person für Unterkunft in Doppelbettzimmern incl. 2 x Frühstück und 1 x Abendessen zuzüglich 1 x Pizzataxi, Bettwäsche und Handtüchern. Sowie Trailplatznutzung. Für weitere Getränke und Speisen sorgt bzw. zahlt jeder Teilnehmer selbst. Diese Gebühren sind vor Ort bei Tobias Schwane zu entrichten. Rittführung für 2 Tage & Trailplatzbetreuung ist im Paket inklusive

Teilnehmer:
Teilnehmer der Gruppe „Fit fürs Gelände“. Weiterer Aufbau fürs Reiten im Gelände. Erfahrungen im Straßenverkehr sammeln, je nach Gruppe auch veränderbar durch andere Routen. Allerdings reiten wir ansonsten abseits großer Verkehrswege. Trab und kleine Galopppassagen, je nach Witterung (Mitte Juli) und den Bodenverhältnissen (Hitze, Regen, Gewitter, Rutschgefahr, Staub) sind geplant.

Die Pferde sollten mind. 4 Jahre alt sein, in gutem Trainingsstand, verkehrs- und anbindesicher, verträglich, müssen im Paddock übernachten können, wobei auch einige Boxen zur Verfügung stehen. Gefüttert wird mit Heu, Kraftfutter ist nicht enthalten (bitte selbst mitbringen, falls benötigt)

Pausen mit Satteltaschenpicknick oder soweit möglich in einer Gastronomie