Referenzen | Extremetrail NRW

Referenzen

Bei der Eröffnung eine sehr schöne und großzügige Anlage gesehen. Auch die installierten "Geräte" machen einen sehr soliden Eindruck. Macht Lust auf mehr. Werde auf jedenfall einen Lehrgang buchen.

Ein tolles Gelände,durchdachte Hindernisse eine Herausforderung für das Mensch/Tierteam.Ich freue mich die Anlage wachsen zu sehen und bin gespannt auf die Weiterentwicklung.Die Eröffnung war ein erfolgreiches Event und ich wünsche Anja und allen Teilnehmern viel Freude und tolle Erlebnisse beim Exttemtrail.

Super tolle Anlage! Genau das richtige für meine Tochter und ihr Pony um zusammen zu wachsen. Da hat man sich wirklich was gutes einfallen lassen! Ich persönlich kann es nur empfehlen, dort mal mit dem Pferd zuarbeiten!

Ist das jetzt ein Hund oder ein Pferd?
Dieser Kandidat für das tollste Tier ist eigentlich ein Pferd. Nur kann dieses Pferd fast alle Mätzkes, die ein Hund auch kann. Anja Schwien beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Pferden. Sie nennt sich selbst „Pferdeflüsterin“ und sagt, sie könne richtig schwere, große Pferde nur mit dem Finger lenken.
Sogar wenn sie nicht selbst drauf sitzt.
Siehe:
Lokalzeit Ruhr vom 25.10.18 – Das tollste Tier: Pferd mit Hundeseele

Der Lokalkompass aus Essen titelt
„Anja Schwien weiß, wie man mit Pferden richtig kommuniziert“.

Auch der Lokalkompass berichtete über uns:
Hier gehts zum Artikel.

„Die Velberterin Anja Schwien eröffnet einen Extreme Trail in NRW.
Ein Parcours, der viel Vertrauen zwischen Tier und Reiter erfordert.“

Auch die WAZ berichtete über uns:
Hier gehts zum Artikel.

 

„Anja Schwien hat sich einen Traum erfüllt und aus einem vergessenen und verwilderten Reitstadion auf dem Gelände des Turnier- und Reitsportzentrums Volmer einen Abenteuerspielplatz für Reiter und Pferd gestaltet“

Zum Artikel von RP Online geht hier:
Hier gehts zum Artikel.


Anja Schwien beim Aufruf zur Charity Lichtblicke im Radio bei Radio Neandertal.
Bitte Lautsprecher aufdrehen und hinhören 🙂

Charity Lichtblicke
by Radio Neandertal